Zubereitungszeit ca. 50 Minuten

Salami-Kartoffelröllchen

500 g Kartoffeln
1 Ei
3 EL Semmelbrösel
150 g geriebener Gratinkäse
2 EL Thymian, gerebbelt oder frisch gehackt
Salz, Pfeffer
etwas Zitronensaft
8 schwarze Oliven ohne Kern
16 Scheiben ZIMBO Sandwich Salami
1 Lauchstange
1 TL Olivenöl

Kartoffeln mit der Schale 35 Minuten kochen, danach pellen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Die Kartoffelmasse mit Ei, Semmelbröseln, Thymian und der Hälfte des geriebenen Käses vermengen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Die Salamischeiben mit der Kartoffelmasse bestreichen, die klein gehackten Oliven darauf verteilen und alles zusammenrollen.

Die Lauchstange der Länge nach in Streifen schneiden, erneut 10 Sekunden in kochendes Wasser halten und danach in kaltem Wasser abschrecken. Die Salamiröllchen mit den Lauchstreifen zusammenbinden, in eine leicht mit Olivenöl gefettete, flache Auflaufform setzen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Umluft) ca. 10 Minuten backen.