Zubereitungszeit ca. 10 Minuten

Salami-Bruschetta mit Avocadocreme

8 Scheiben Ciabatta-Brot
4 EL Olivenöl
2 Zweige glatte Petersilie oder Koriander
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 reife, weiche Avocado (440g = 320g Fruchtfleisch)
1 Zitrone
16 Scheiben ZIMBO 4 Jahreszeiten-Salami
8 schwarze Oliven ohne Kern

Die Avocados der Länge nach halbieren und den Kern entfernen. Dann mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen und mit einer Gabel zerdrücken. Petersilie waschen, vom Stängel zupfen, grob hacken, mit der Avocadomasse vermischen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Olivenöl in eine Pfanne geben und fingerdicke Ciabatta-Scheiben von beiden Seiten bei mittlerer Hitze darin anrösten. Avocadocreme großzügig auf die gerösteten Brotscheiben streichen, Salamischeiben zusammenrollen, quer halbieren und obenauf setzen. Die Bruschettas mit den in Ringe geschnittenen Oliven und einigen Petersilienblättchen dekorieren.