Zubereitungszeit ca. 15 Minuten

Partybrötchen mit Puten Zwiebelmettwurst und zweierlei Pesto

2 Packungen ZIMBO Puten Zwiebelmettwurst 90g
8 Ciabattabrötchen o.ä. (zum Aufbacken oder vom Bäcker)
Butter
Für das Paprika-Chilli-Pesto:
2 rote Paprika
1 mittelscharfe Chilischote
1 Zitrone
1 Zweig Koriander
70 ml Sesamöl
Salz
Für das Sardische Pesto:
1 Bund Schnittlauch
4 Kapern
2 Sardellen
1 hartgekochtes Ei
1 Prise Cayennepfeffer
150 g Mayonnaise
Salz

Falls Aufbackbrötchen verwendet werden, diese nach Anleitung aufbacken und abkühlen lassen. Dann die Brötchen halbieren und mit Butter und Puten Zwiebelmettwurst bestreichen.

Für das Paprika-Chili-Pesto die Paprika im Ofen bei 180°C etwa 20 Minuten rösten. Anschließend die Haut abziehen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Chili und Koriander fein schneiden. Die Zitrone auspressen und den Saft mit Sesamöl und den übrigen Zutaten verrühren. Mit Salz abschmecken.

Für das sardische Pesto den Schnittlauch fein schneiden sowie Kapern, Sardellen und Ei fein hacken. Alle Zutaten mit der Mayonnaise verrühren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. (Vorsichtig Salzen, da die Kapern und Sardellen schon viel Salz beinhalten.)